Tuesday, March 5, 2013

In Love with the North Sea / In die Nordsee verliebt





Hey folks, 
Although I have some many picture on hold that I have yet to share with you, I first wanted to post some that I actually took today, I don’t think that has ever happened before. Since yesterday, the weather has been spoiling Kent with sun and today, even the temperatures went up a little so I ditched my heavy winter coat and went on a little trip (only 15 – 20 Minutes actually) together with my friend Sophia and her sister Vera, who’s visiting from Germany, to the nearest fisher towns by the North Sea.
We started off in Whitstable, where we strolled along the beach to the cute castle (that I already showed you here) and had a little coffee break. I am once again charmed with this castle, it is so tiny and pretty and the prices at the restaurant are actually really cheap so if you’re ever in East Kent, do stop by there! After that, we got on another bus taking us to Herne Bay, where we again strolled by the beach and just enjoyed the spring sun. I might have actually gotten a little sunburned, hahaha.
I can only end this with: what a beautiful day and thanks to Vera and Sophia :)
Lots of love from Canterbury,
Franzi
PS: In the last picture you can see one of the things I did when I had my lovely friend from home stay with me…

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Hallo liebe Leute,
Auch, wenn ich noch so viele Fotos habe, die ich unbedingt hier hochladen möchte, stelle ich die erst mal hinter denen zurück, die ich heute gemacht habe. Dass ich Fotos am gleichen Tag hochgeladen hab, ist glaub ich auch noch nicht vorgekommen. Seit gestern hatten wir wunderbar sonniges Frühlingswetter und heute kamen auch noch frühlingshafte Temperaturen dazu, also hab ich meinen Wintermantel im Schrank gelassen und habe einen kleinen (nur 15 – 20 Minuten) Ausflug gemacht, zusammen mit meiner Freundin Sophia und ihrer Schwester Vera, die gerade aus Deutschland zu Besuch ist. Unser Ziel waren die kleinen Fischerdörfer an der Küste.
Zunächst ging es nach Whitstable, wo wir am Strand entlang zu dem kleinen Schlösschen geschlendert, dass schon mal hier auf dem Blog aufgetaucht ist, wo wir dann ein kleines Kaffeepäuschen eingelegt haben. Ich bin wieder einmal hin und weg davon, wie gut und günstig der Kaffee in diesem wunderhübschen süßen Schloss ist, also, falls es auch jemals nach East Kent verschlägt, dann müsst ihr da vorbeischauen! Danach sind wir in den nächsten Bus nach Herne Bay, wo wir wieder ein wenig am Strand entlanggelaufen sind und Sonne und Meer genossen haben. Ich glaube, ich habe sogar einen winzigen Sonnenbrand davongetragen :D.
Abschließend kann ich nur sagen: Was für ein toller Tag, danke an Sophia und Vera!
Allerliebste Grüße aus Canterbury,
Franzi

PS: Im letzten Foto könnt ihr eine der Sachen sehen, die ich mit meiner Freundin Melli aus Deutschland gemacht hab, als sie letzte Woche zu Besuch war…

Arriving in Whitstable


I'm in the North Sea!



So pretty! It's Sophia on the right and Vera on the left.


I'm such a kid.



First look at Herne Bay.


Look at him, isn't he adorable?


Look at my shadow, haha.





Gotcha!




Sophia and me were up on a little platform, you can see our shadows on the left.





This one turned out blurry but I actually like it that way so I kept it,

Seeeeea! You have no idea how happy that makes me.





Walking in shells and sand.





Look at those cute trash cans we found!


No comments:

Post a Comment